Posts mit dem Label Gewinnspiel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Gewinnspiel // Paper Princess von Erin Watt

In Paper Princess geht es um eine Aschenputtel-Geschichte. Die Waise Ella wird von dem Milliardär Callum Royal "gerettet" - er holt sie aus einer prekären Situation heraus und gibt ihr ein Zuhause, das anders als ihr altes ist - inklusive neuen Brüdern. 5, wenn man genau sein will. Dass die nicht so begeistert von ihrer neuen Schwester sind, ist zu erwarten. Ella erwartet also das volle Paket. 
Ich bin Ende 2016 auf die Reihe aufmerksam geworden - kurz bevor der dritte Teil raus kam - und es war ein wahrer Glücksgriff. Mir war nach einer schönen Romanze, die man in einem runterlesen kann und ich hab sie mit Paper Princess erhalten. Ohne jetzt zu groß zu spoilern, habe ich Paper Princess gerne gelesen und hoffe dass euch meine kleine Zusammenfassung anspricht.Wenn sie das getan hat, dann wird euch das Folgende interessieren. 

Ich verlose ein Exemplar des Buches. 

Um in den Lostopf zu kommen, gelten folgende Bedingungen: 
  • Hinterlasst unter diesem Beitrag e Kommentar mit eurem Namen und einer E-Mail Adresse, über die ich euch auch wirklich erreichen kann. 
  • Für ein zweites Los könnt ihr mir bei Instagram im entsprechenden Beitrag einen Kommentar dalassen. Hier solltet ihr bitte drauf achten, dass ich eure Kommentare zu einander zu ordnen kann.
  • Jede/r, der/die volljährig ist und aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt, kann teilnehmen. 
  • Teilnahmeschluss ist der 16.03.2016, 23:55 Uhr.  
  • Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.  
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  • Ich übernehme keine Haftung im Fall, dass der Preis unterwegs verloren geht. 
Der Preis wurde mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt. 

Viel Glück!

#Newin // Langerwartetes, Reisen und die #Lovelybox

Hach, ich hab das Gefühl, dass ich derzeit nur Bücher kaufe, die ich nicht lese. Tatsächliche gab es in letzter Zeit nur Rereads - und mir ist gerade aufgefallen, dass ich eines der neuen Bücher im Regal tatsächlich vergessen habe, mit dem ich aber jetzt anfangen will:

Empire of Storm von Sarah J. Maas.

Vorbestellt, pünktlich hier und direkt verschlungen. Ich liebe Sarah J. Maas und ihre Bücher. Empire of Storm ist der neueste Teil der Throne of Glass-Reihe und war seit Cover-Reveal eines der heißersehntesten Bücher des Jahres für mich.

Crooked Kingdom von Leigh Bardugo

Der zweite Teil der Dilogie von Leigh Bardugo, Autorin der Grisha-Trilogie, ist diesen Monat erschienen. Leider war das Buch nicht ganz so pünktlich da, da ich eine Version vorbestellt habe, die es scheinbar niemals gab. Was auch immer! Jedenfalls: Angekommen ist es und verschlungen habe ich dieses Buch auch schon. Ich sträube mich noch um eine Rezension, weil ich den ersten Teil ja an sich großartig fand, hier aber derbe enttäuscht war vom Ende. Allerdings habe ich mir nicht nur die Taschenbuch-Version gekauft, sondern auch das Audiobook.

Der Japan-Reiseführer von Vis-a-Vis

Ich tweete und snappe seit Wochen kleine Ausschnitte beim Japanisch lernen. Ich wollte schon immer die Sprache lernen, um irgendwann einmal dort hinreisen zu können und mich zurechtzufinden. Tatsächlich habe ich drei Semester lang in der Uni auch einen Sprachkurs besucht. Jetzt will ich das Ganze wieder auffrischen. Leider ist mein Japanischkurs bei der VHS nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Das hindert mich allerdings nicht daran, schon mal die Reise in Gedanken zu planen.

Half the Sky von Nicholas D. Kristof und Sheryl WuDumm

Hierbei handelt es sich um das bei Our Shared Shelf im September und Oktober gelesen wird. Es ist ein Buch, das bei Amazon schon lange auf meiner Wunschliste war. Umso mehr freut es mich, dass ich es im Rahmen des Buchklubs lesen kann. Oder könnte. Denn leider kann ich mich derzeit so gar nicht dazu aufraffen, es anzufangen.

Und zu guter Letzt sind gleich drei Bücher auf einmal bei mir eingezogen. Ich mach ja hin und wieder gerne bei Gewinnspielen mit. Und Lovelybooks veranstaltet seit Neustem die Aktion Lovelybox. Es werden regelmäßig unter einem bestimmten Thema Boxen zusammengestellt, die man dann gewinnen kann. Ich hab meinen Namen schon bei einigen Boxen in den Lostopf geworfen, wenn mir das Thema gefiel. Best of British war diesmal dran und irgendwie passte das wie Arsch auf Eimer. Auf diese Box habe ich am meisten gehofft und tatsächlich trudelte bald die Mail mit der frohen Botschaft ein. Es hat sich ein wenig wie Weihnachten angefühlt, als ich die rote Box auspacken durfte und das orangefarben Papier aufschlug.

Darin zu finden waren folgende Bücher:

  • Die Launenhaftigkeit der Liebe von Anna Rothschild
  • Miss You von Kate Eberlen
  • Und damit fing es an von Rose Tremain


Tatsächlich hab ich mit Miss You in der Buchhandlung schon geflirtet und freu mich richtig darüber, es jetzt in meinem SuB stehen zu haben :)) Auch die anderen beiden Bücher klingen super interessant.

Was ist bei euch so in letzter Zeit im Regal gelandet? Vielleicht eines der hier aufgeführten Bücher? Und worauf freut ihr euch derzeit am meisten?