Monatsrückblick // März 2016

gelesen & gehört

Room von Emma Donoghue 4/5★
The Secret Diary of Lizzie Bennet von Bernie Su und Kate Rorick 4/5★
Six of Crows von Leigh Bardugo 4/5★
Crashed von Sherilee Gray 3/5★
The Fill-in Boyfriend von Kasie West 3/5★
Me Before You von Jojo Moyes 4/5★
Throne of Glass von Sarah J. Maas 4/5★
The Assassin's Blade von Sarah J. Maas 4/5★

gebloggt

Aktion // Blogger schenken Lesefreude
Aktion // #Leseparty die Zweite
Vorfreude auf // 2 x Maas, 1 x McFarlane &1 x Kleypas 
on the Road // Sarah Kuttner liest aus 180 Grad Meer

woanders gelesen 

Rezension // The Secret Diary of Lizzie Bennet von Bernie Su und Kate Rorick

Es ist die Nacherzählung einer bekannten Geschichte. Lizzie Bennet trifft auf William Darcy, ihr stehen ihre Vorurteile im Weg, ihm sein Stolz. Und irgendwie finden die beiden doch zusammen

The Secret Diary of Lizzie Bennet erzählt die Geschichte Jane Austen von Neuem und schließt sich damit zahlreichen Adaptionen ein. Das Besondere zu diesem Buch: Es wurde im Anschluss an die Vlog-Serie The Lizzie Bennet Diaries gedreht, von der ich hier bereits berichtete und restlos begeistert war. Bei Büchern zu Filmen und Serien bin ich immer vorsichtig. Oftmals fühl ich mich verarscht davon, habe das Gefühl dass ich nicht das bekommen habe, was mir versprochen wurde. Im besten Fall eine Kopie des Films/der Serie. Dem war hier nicht so.  

Aktion // Blogger schenken Lesefreude

Blogger schenken LesefreudeWie 2015 bin auch ich dieses Jahr wieder dabei, wenn es am 23. April, dem Welttag des Buches heißt: Blogger schenken Lesefreude. Ein bisschen ist es dieses Mal anders. In den vorherigen Jahren wurden wir immer gefragt, welches Buch wir verlosen wollen. Dieses Jahr können die Teilnehmer selber bestimmen, was sie machen möchten, um die Lesefreude zu verteilen. 
Wie wäre es denn mit:
Vorleseaktionen, über Lieblingsbücher erzählen, Spenden für Bibliotheken sammeln, Artikel zum Thema Lesefreude schreiben, mit Kindern Lesezeichen basteln, einen Bücherflohmarkt organisieren, Menschen in der Straßenbahn zum Thema Lesen interviewen (Quelle)
An sich eigentlich sehr cool, dass die Aktion ausgeweitet wird. Und eigentlich auch eine tolle Gelegenheit mal etwas Neues auszuprobieren. Ich selber weiß aber nicht, was ich machen möchte und ob ich die Zeit für mehr als eine Verlosung haben werde. Und wenn, was ich verlosen möchte.

Wie sieht das bei Euch aus? Nehmt Ihr dieses Jahr (wieder) an Blogger schenken Lesefreude teil? Und wenn ja, bleibt es beim Verlosen oder habt Ihr noch etwas anderes geplant?

Rezension // Six of Crows von Leigh Bardugo


Kaz Brekker, in den Straßen von Ketterhand Dirtyhands genannt, bekommt ein Angebot gemacht, dass er nicht ausschlagen kann - und für das er eine Crew braucht. Er soll in den Ice Court von Fjerda eindringen. An seiner Seite hat der Dieb dafür sein Gespenst Inej, einen Verbrecher, eine Grisha, einen Scharfschützen und einen Ausreißer.

on the road // Sarah Kuttner liest aus 180 Grad Meer

[Diesen Post habe ich kurz nach der Lesung vom 27.02.2016 in Köln geschrieben und er ist leider in meinem Kuddelmuddel untergegangen. Also: ein wenig verspätet, aber immerhin.]

Ich muss gestehen: Die Veranstaltung Samstag im Gloria Theaer war die erste Lesung, auf der ich jemals war. Lesungen kannte ich bisher nur von 1Live. Und dementsprechend hab ich mir das Ganze vorgestellt. Dass Frau Kuttner neben jemanden sitzt, der sie interviewt, man über das Buch spricht und wir Fragen zum Buch stellen können. So einem Dialog, dem wir beiwohnen dürfen. Tatsächlich war das Ganze eine One-Woman-Show. Ich glaub, bei ihr hätte ein Partner einfach nur gestört, weil sie uns auch ganz gut allein unterhalten hat.


Die Lesung an sich

Man hat von Anfang an gemerkt, dass sie das nicht zum ersten Mal macht. Der Einstieg war sehr geschäftsmäßig und routiniert. Wir haben am Anfang einen Ablaufplan über den Verlauf des Abends von ihr erhalten, was ziemlich cool war. Dann begann die Lesung, die ständig von ihr selbst unterbrochen wurde. Es war cool zu erfahren, wie ästhetisch und schön ihre kleinen Nasenlöcher sind und welche Schnäutz-Etikette sie bevorzugt. Die Lesung an sich war super, vorher gab es aber ein wenig Knatsch wegen Anweisungen bezüglich der Jacken. Auch haben diejenigen aus meiner Gruppe, die das Buch vorher gelesen haben (me+1), festgestellt, dass wir das nicht hätten tun sollen. Die Ausschnitte, die Frau Kuttner ausgesucht hat, waren cool und im Prinzip tolle Teaser. Ich konnte leider nicht aufhören daran zu denken, was nicht erwähnt wurde. Bei der Fragerunde hinter her wurden auch mögliche Fragen zu dem Buch sofort ausgebremst, obwohl die Antworten mich echt interessiert hätten.

180 Grad Meer - eine sehr kurze Rezension

Obwohl 180 Grad Meer selbst mich von der Handlung her nicht umgehauen hat, war es doch solide und ich mochte das Buch insgesamt doch sehr, weil es bei mir einfach alle Knöpfe gedrückt hat: ein nicht perfektes Ende, Hunde, das Meer und Großbritannien. Dazu kommt, dass Cover und Einband einfach toll waren. Buch und Lesung waren für mich eine Runde Sache.

Wer von Euch Lieben hat Sarah Kuttner schon mal live gesehen oder an einem Termin dieser Lesetour teilgenommen bzw. wird noch teilnehmen? 


Aktion // #Leseparty die Zweite

Die #Leseparty organisiert von Petzi von Die Liebe zu den Büchern und Jess von primaballerina's books hat schon beinahe Tradition. Es findet wieder eine Buchmesse statt. Diesmal in Leipzig. Und die Daheimgebliebenen feiern ihre Liebe zum Lesen in den Sozialen Medien mit einer #Leseparty.
Ich habe im letzten Oktober daran teilgenommen und bin auch jetzt wieder dabei. Hauptsächlich auf Twitter, ein wenig auf Instagram und auch dieser Post wird ab und an während der nächsten Tage organisiert. (Es gibt zusätzlich ein Facebook-Event.) Sie beginnt jetzt um 10 Uhr (dieser Post ist perfekt getimt, oder?) und endet am Sonntag um 20 Uhr. Petzi hat nebenbei auch angekündigt, dass es Verlosungen geben wird.

Was werde ich lesen?

Ich hatte zuerst überlegt, ob ich die Leseparty nicht vielleicht dafür nutzen möchte, die Raven Cycle Serie noch einmal zu lesen. Andererseits laufe ich wahrscheinlich gerade zur Post, um meine Throne of Glass-Bücher zu befreien (vorgeplante Posts machen Spaß) und vielleicht nutze ich die Zeit dafür. Wer weiß, wer weiß. Ich betreibe die nächsten 4 Tage Lustlesen.

Auf eine tolle #Leseparty! 

Nachtrag // 20.03.2016

Es waren tolle 4 Tage, mit sehr viel Twitter, tollen Gewinnspielen (ich hab auch was gewonnen :P) und noch mehr Lesezeit. Die bei mir dauernd durch Netflix und Die Sims 3 unterbrochen wurde. Schande über mein Haupt. Das Ganze lag aber auch daran, dass ich ein Buch gelesen habe, dessen Story ich schon in- und auswendig kannte und deswegen leichter abzulenken war. Das Buch war The Secret Diary of Lizzie Bennet, zu dem demnächst noch eine Rezension folgen wird. Wenn ich nicht gelesen hab, hab ich Hörbuch gehört. Momentan ist Die unendliche Geschichte dran, ein Buch, das ich nie gelesen habe und dennoch ist mir so viel davon vertraut, dass ich das Gefühl bekomme, meine Erinnerung spielt mir einen Streich (und auch wenn ich Schwierigkeiten mit Namen und Gesichtern habe, kann ich mir Storys, Timelines und Konzepte wie ne 1 merken, dass es schon unheimlich wird). Allgemein war es super. So viele bekannte Bücher liebende Onlinemenschen waren wieder dabei und ganz viele Neue. Die beiden Organisatorinnen haben das Ganze wie immer toll organisiert, am Laufen gehalten und uns eine Möglichkeite geschaffen, die Leseliebe zu zelebrieren. Ich freu mich auf die nächste #Leseparty.

Vorfreude auf // 2 x Maas, 1 x McFarlane & 1 x Kleypas

Das ich mich auf den neuen Harry Potter (wie ich das Skript liebevoll nenne) freue hab ich schon erzählt. Auch erwarte ich immer noch sehnsüchtig den neuesten und letzten Teil der Raven Cycle-Serie. Inzwischen haben sich allerdings wieder einige Romane auf meine Liste der Vorbestellungen dazu gesellt.


Who's That Girl von Mhairi McFarlane

Ich habe die letzten drei Bücher von Mhairi McFarlane verschlungen und geliebt. Vielleicht sind sie für viele nichts Besonderes oder bestenfalls nur 'nett'. Ich liebe aber ihren britischen Humor und die Charaktere. Ihre Bücher sind eine tolle Abwechslung von den ganzen amerikanischen MYA und Chic-Lit Büchern, die ich in letzter Zeit gelesen habe. 
McFarlane, Mhairi: Who's That Girl. Harper. Englisch. Taschenbuch. 544 Seiten. 9,67€. Erscheinungsdatum: 03.11.2016


Empire of Storms von Sarah J. Maas

Der Titel ist nun endlich draußen, das Cover fehlt noch. Empire of Storms soll der 5. Teil der Throne of Glass-Serie heißen. Und ich kann es kaum erwarten. Ich finde Caelena/Aelin ist eine der aufregensten Heldinnen, die mir seit Langem unter die Augen gekommen ist, und ich kann es kaum erwarten bis der 5. Teil rauskommt. Ich hoffe nur, Sarah J. Maas belässt es bei 6 Teilen. Ich hasse Warten.
Maas, Sarah J.: Empire of Storms. (Throne of Glass #5.) Bloomsbury Childrens. Englisch. Taschenbuch. 600 Seiten. 10,45 €. Erscheinungsdatum: 06.09.2016. 


A Court of Mist and Fury von Sarah J. Maas

Ich mochte A Court of Thorns and Roses. Es war ein gutes Buch, auch wenn es mich nicht so umgehauen hat, wie die Throne of Glass-Serie. A Court of Mist and Fury war eine Reflexbestellung. Ich hab den Namen der Autorin gesehen und sofort auf Vorbestellen gedrückt. Auch wenn das alles sehr nüchtern klingt, freue ich mich dennoch sehr darauf. 
Maas, Sarah J.: A Court of Mist and Fury. (A Court of Thorns and Roses #2.) Bloomsbury UK. Englisch. Taschenbuch.432 Seiten. 9,66 €. Erscheinungsdatum: 03.05.2016.


Marrying Winterborne von Lisa Kleypas

Ich schreie sogerne Diskriminierung und Seximus und dennoch liebe ich eine gute Story im Sinne von Lisa Kleypass oder Julia Quinn, bei der Frauen oftmals leider bevormundet werden. Das geht mit meiner Liebe für Jane Austen einher. Cold Hearted Rake war der 1. Teil der neuen The Ravenel-Serie und ich fand ihn super. Hinten im Buch war das erste Kapitel des neuen Buches Marrying Winterborne und es war ein sehr guter Teaser. Ich freu mich auf die Story von Mr. Winterborne und Helen. 
Kleypas, Lisa: Marrying Winterborne. (The Ravenel #2.) Avon. Englisch. Kindle. 416 Seiten. 4,44 €.  Erscheinungsdatum: 31.05.2016.

Was habt Ihr derzeit vorbestellt? Auf welche Bücher freut Ihr Euch in den nächsten Monaten am meisten? Ist vielleicht eines der hier Vorgestellten dabei?

Monatsrückblick // Februar 2016

gelesen & gehört

Harry Potter and the Deathly Hallow von J. K. Rowling, gelesen von Stephen Fry 5/5★
Pride and Prejudice von Jane Austen, gelesen von Rosamund Pike 5/5★
Eines Tages Baby verfasst und gelesen von Julia Engelmann 3/5★
The Color Purple von Alice Walker 5/5★
180 Grad Meer von Sarah Kuttner 4/5★
Mason von Tijan 2/5★
The Jane Austen Book Club von Karen Joy Fowler 4/5★

gebloggt

Aktion // Lesemarathon #5Books7Days
Leseliste // Galentine's Day
Vorfreude auf // Harry Potter and the Cursed Child (dt. Harry Potter und das verfluchte Kind)