Monatsrückblick // Dezember 2015


gelesen:

| Winter von Marissa Meyer 4/5 ★
| Studium emotionale Dilogie von Lina Barold 4/5-5/5 ★
| Oblivion von Jennifer L. Armentrout 3/5 ★
| The Return of the King von J. R. R. Tolkien 4/5 ★
| Harry Potter and the Goblet of Fire von J. K. Rowling, gelesen von Stephen Fry 5/5 ★
| Harry Potter and the Prisonder of Azkaban von J. K. Rowling, gelesen von Stephen Fry 5/5 ★

gebloggt:

| Meine Lesehighlights 2015
| Frohe Weihnachten

Kommentare

  1. Huhu,

    ui, nur 3 Sterne für Oblivion? Wie ist das denn passiert?

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich war Oblivion nicht so spannend, weil es ja zum Teil nur ne Neuerzählung war und zudem schnell herunter getippt gewirkt hat. Es war offensichtlich nur Fanservice und viele Zwischenszenen haben keinen Sinn mehr ergeben, wenn man die Lux-Reihe nicht mehr so im Kopf hat (habs hinter her noch mal zum Teil nachgelesen) und sie hier viel von der Geschichte ausgelassen hat :/

      Liebe Grüße

      Löschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden Eurer Kommentare und nehme mir für jeden einzelnen die Zeit ihn zu lesen und zu beantworten. Deswegen werden Kommentare auch nicht sofort freigegeben und es kann einige Tage dauern, bis ich antworte. (Ihr könnt Kommentare zu den einzelnen Posts abonnieren und so auf dem Laufenden bleiben :) )
Vielen Dank! ❤