Film | Into the Woods

In einem buntem Mash-up aus weltbekannten Märchen wie Rapunzel, Rotkäppchen und Cinderella singen und tanzen bekannte Stars wie Anna Kendrick, Meryl Streep und Johnny Depp durch den Wald. Es handelt sich bei Into the Woods um die Verfilmung des gleichnamigen Broadway Musical. Der Film ist seit dem 19 Februar in den deutschen Kinos und beinahe fantastisch.


Kolumne | Die lieben Literatursnobs


Ich hatte dieses Wochenende das Vergnügen an einem Blogger-Workshop teilzunehmen. Leider war es keiner dieser hippen Blogpotential Workshops, sondern wurde von einem linksliberalen Herren, der mit seinen Texten am liebsten die nächste Revolution anzetteln würde, geleitet. Wir sollten Blogs vorstellen, die wir für gut halten. Ein Mädel hat einen Interior Design-Blog vorgestellt und der erste Post zeigte eine Dame, die vor ihrem Bücherregal saß, das nach Farbe sortiert war. Der Kursleiter sah sich dazu zu einem seiner unglaubich herablassenden Kommentare veranlasst: "Öhöhöhö, ich weiß ja nicht wie es Ihnen geht, aber als jemand meines Alters stehen mir die Haare zu Berge, wenn ich solche Regenbogenregale sehe und Bücher so behandelt werden." Ich hätte ihm meine Tastatur am liebsten an den Kopf geschleudert!

Aktion | Blogger schenken Lesefreude

Aktion Blogger schenken Lesefreude
Draufklicken um auf die Aktionsseite zu kommen!
Ich leb manchmal ein wenig hinterm Mond und so habe ich erst letztes Jahr mal meinen Finger erhoben und auf einen der vielen Beiträge zu Blogger schenken Lesefreude geklickt und kapiert, was genau an diesem einen Tag, dem Welttag des Buches, online in der Bloggercommunity geschieht. Leider ein wenig zu spät um mitzumachen. 
Dieses Jahr bin ich aber dabei und hab mich in die Liste eingetragen. Ich werde die deutsche Ausgabe von Memoirs of a Geisha von Arthur Golden (also Die Geisha) verschenken. :) Es ist eines meiner Lieblingsbücher und wurde zu einem meiner Lieblingsfilme verfilmt!

Wer ist noch dabei oder überlegt mitzumachen und wenn ja, was wollt ihr so verlosen?

Rezension | Der Junge muss an die frische Luft von Hape Kerkeling

Hape Kerkeling Der Junge muss an die Frische Luft Rezension

Das Problem mit dem Bewerten von Autobiografien

Es wird das Leben niedergeschrieben, meist von einer Person, die auch wirklich interessant ist, was zu sagen hat. Dabei kann eine Autobiografie unterschiedliche Formen annehmen - bis hin zu einer Verschmelzung von Fiktion und Autobiografie (Maxine Hong Kingston's The Woman Warrior lässt grüßen!), sodass es einfach schwierig ist, das Buch in seinem Genre zu bewerten, noch eine Aussage darüber zu treffen, ob Hape hier tief genug in sein Leben eingedrungen ist. Und Erinnerungen sind oft verfälscht durch de Zeit, durch den Erinnernden etc.

www | Book Nerd Problems (von Epic Reads)

Epic Reads ist eine Buchliebhaber Community von Harper Collins aus dem englischsprachigen Raum mit dem Hauptfokus auf Jugendbüchern. Dabei ist nicht nur die Community oder deren Tumblr und Twitter Accounts wirklich lesenswert, sondern auch ihr Youtube Channel Book Nerd Problems einfach sehenswert. Es handelt sich um eine Vielzahl von kurzen Videos, die Situationen behandeln, die der ein oder andere Booknerd sicher kennt (wie zum Beispiel den Bus oder den Ausstieg zu verpassen, wel man zu sehr in die aktuelle Lektüre vertieft war. :P


Mit Verweis auf meine letzte Kolumne: in fremde Bücher reinschreiben ist selbst bei mir ein absolutes No-Go! So sehr ich sie auch sonst misshandel. :D (es sei denn, es handelt sich um ein Wanderbuch und Kritzeln ist ausdrücklich erlaubt!)

Kennt ihr den Channel? Welches ist euer liebstes Video, findet ihr so manche Situationen zu weit hergeholt und mit welchem BNP könnt ihr auch am meisten identifizieren?

Reihen Rezension | The Infernal Devices von Cassandra Clare


Die The Infernal Devices Reihe besteht aus The Clockwork Angel (#1), The Clockwork Prince (#2) und The Clockwork Princess (#3). Die Trilogie spielt in Cassandra Clares Shadowhunter Universum, im London von 1878! Als Ergänzungsband ist der Kodex der Shadowhunter, das Buch das Tessa Gray immer wieder liest, erschienen.

Kolumne | Warum man mir keine Bücher leihen sollte!

Wenn ich manchmal so durch die Buecherblogger-Sphäre streife, fällt mir auf, wie viele Lese ihre Bücher als Schätze ansehen. Wie penibel sie diese pflegen, wie sie ausrasten könnten, wenn Eselsohren in ihren Büchern zu finden sind und ihnen Angst und Bange wird, wenn jemand sie fragt, ob sie eines dieser Schätzchen verleihen würden. Und diese Angst ist berechtigt, denn da sind immer Leser wie ich:

Rezension + Leserunde | Eleanor & Park von Rainbow Rowell



Eleanor & Park ist die Geschichte, zweier ungleicher Menschen, die mit einem Morgen im Schulbuss beginnt.

Rezension // Emma von Jane Austen

Emma Woodhouse lebt zusammen mit ihrem Vater in Highbury, nahe London und versucht sich als Partnervermittlerin, nachdem sie ihre ehemalige Erzieherin Miss Taylor erfolgreich zu Mrs. Weston gemacht hat. Was danach kommt, zeugt von weniger großem Erfolg und Emma zieht sich schnell wieder zurück und berichtet stattdessen detailverliebt von den Geschehnissen in Highbury und denen mit ihn bekannten Familien - und Mr. Knightley.

Rezension | Night of Cake and Puppets von Laini Taylor

 Zuzana und Mik sind das zweite große Powerpaar aus Laini Taylors Reihe Daughter of Smoke and Bones. In dem ersten Band der Reihe kommen sie zusammen, jedoch erfährt man nicht viel über das "WIe" - dies ändert sich mit Night of Cake and Puppets. Diese süße kleine Novelle erzählt von der unglaublichen Nacht inmitten von Prag, in der Magie wirklich wird.

Monatsrückblick // Januar 2015

| Bullau von Andreas Meier      
| Der einzige Mann auf dem Kontinent von Terézia Mora    
| The Curious Incident of the Dog in the Night-Time von Mark Haddon    
| Emma von Jane Austen    
| 3000 Euro von Thomas Melle    
| Crown of Midnight von Sarah J. Mass    
| For Darkness Shows the Stars von Diana Peterfreund  (Rezension)   
| Fire von Kristin Cashore (Englische Rezension)   
| Divergent von Veronica Roth      
| Night of Cake and Puppets von Laini Taylor      

Aktion | Leserunde zu Eleanor & Park von Rainbow Rowell

Leserunde Eleanor & Park Rainbow Rowell
Die liebe Lotta von Lottsbuecher.de startet pünktlich zum Erscheinungstermin der deutschen Fassung von Rainbow Rowells Eleanor & Park eine Leserunde und verlost gleich dazu noch 5 Ausgaben! Klickt einfach auf den Banner um zu dem Beitrag zu gelangen. Dort befindet sich auch der Link zum Anmeldeformular. Ich selber werde mit der englischen Ausgabe von Eleanor & Park teilnehmen, die schon seit einiger Zeit auf meinem Kindle schlummert. :)