Blogparade | BSBP am Jahresende #5

Weihnachten ist nur noch eine Woche entfernt und bald werde ich zu sehr damit beschäftigt sein Geschenke auszupacken, mich voll zu stopfen mit unglaublich gutem Essen und Verwandtenbesuchen, dass ich keine Zeit mehr habe irgendetwas zu posten, kommt hier mein Beitrag zu BuchSaitens Blodparade... bis ich weiß, was Weihnachten unterm Baum lag und vielleicht hab ich ein neues Lieblingsbuch 2014! Die Blogparade

Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)

Eine sehr gute Frage. Da ich keine Verlagskataloge wälze, Newsletter abonniere oder allgemein nicht gerne auf Neuerscheinungen warte, heißt auch nie up-to-date bin, und dementsprechend keine Erwartungen habe, sondern spontan kaufe, wäre wohl eines der Bücher um die ich ewig rumgeschlichen bin, weil es auf allen Bücherlisten zu meiner Lieblingskonstellation stand: Obsidian, der erste Teil der Lux Buchreihe. Insgesamt wohl die ganze Reihe. 


Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir viel versprochen habe, das mich dann aber negativ überrascht hat? (und Begründung)

Definitiv Games of Thrones. Es lag wohl an dem allgemeinem Hype und meinen viel zu großen Erwartungen. 


Welches war eure persönliche Autoren-Neuentdeckung in diesem Jahr und warum?

Maggie Stiefvater. Sehr bekannt, aber ich musste sie erst für mich entdecken, weil sie so gehyped wurde und ich dem Braten nicht trauen konnte/wollte? Ich bin verliebt in The Raven Boys (auf deutsch erschienen unter: Wen der Rabe ruft) und The Dream Thieves.

Welches war euer Lieblings-Cover in diesem Jahr und warum?

Das Cover von Shiver, obwohl mich das Buch selber nicht umgehauen hat und Angefall, sowie World After von Susan Ee, weil sie einfach schön sind und den Inhalt  wieder spiegeln. 

Welches Buch wollt ihr unbedingt in 2014 lesen und warum?

Definitiv die Nachfolger aller angebrochenen Serien (Lux, The Raven Cycle, Penryn and the End of Days), sowie Silber von Kerstin Gier. 

Kommentare

  1. Ohh ich find die Originalcover der "Raven Boys"-Reihe so genial, dagegen ist das deutsche Cover laaangweilig :)
    Ich freu mich auch schon auf die Fortsetzung von "Silber".
    Liebe Grüße
    Krypta :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das englische, finde das deutsche aber auch nicht schlecht. Sie haben beide ihre Vorteile und das deutsche bringt diese Atmosphere auch ein klein wenig besser rüber :)

      Löschen
  2. Ich hab "Shiver" von Maggie Stiefvater schon seit Ende 2009 im Regal. Gelesen habe ich eins ihrer Bücher allerdings erst dieses Jahr, übrigens war das "Rot wie das Meer".
    Im nächsten Jahr werde ich auf jeden Fall endlich "Shiver" lesen und am besten gleich die ganze Trilogie. Ich freue mich schon sehr. Denn "Rot wie das Meer" hat mir sehr gut gefallen und ich brauche dringend Maggie Stiefvater Nachschub ;)

    LG, Katarina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will Rot wie das Meer auch unbedingt lesen. Hab schon mehrere Rezensionen gelesen, die es nur hochgelobt haben. Von Maggie Stiefvater ist auch ihre neue Reihe sehr zu empfehlen!

      Liebe Grüße ;)

      Löschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden Eurer Kommentare und nehme mir für jeden einzelnen die Zeit ihn zu lesen und zu beantworten. Deswegen werden Kommentare auch nicht sofort freigegeben und es kann einige Tage dauern, bis ich antworte. (Ihr könnt Kommentare zu den einzelnen Posts abonnieren und so auf dem Laufenden bleiben :) )
Vielen Dank! ❤