Rezension // Reckless von Cornelia Funke

"Treten Sie ein in die Welt hinter dem Spiegel!

Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise …
Der neue Roman der internationalen Bestsellerautorin Cornelia Funke: ein fesselndes Abenteuer in einer von den Grimmschen Märchen inspirierten Welt."(credits)
CONS
  • zu schnelle Handlung - Am Anfang sind die Kapitel nur 3 Seiten lang und die Handlungsorte wechseln mit jedem Kapitel. 
  • zu wenig Tiefe
  • der Trailer auf Cornelia Funkes Website bereitet einem zum Teil mehr Gänsehaut als das Buch  
  • Stellenweise unlogisch
PROS
  • ab der Mitte wird es super
  • bringt einem die Lust am Leben zurück
  • Cornelia Funke´s Stil
  • Schöne Illustrationen
  • Tolle Ideen - besonders der Bezug auf Grimm´s Märchen
 Alles in allem: Schön zu lesen, aber nicht der Gleiche Hammer wie Funkes Tintenherz